Pressemitteilungen

  • Die Kontrollfunktionen des Landesbeirates für das Kommunikationswesen

    Stellungnahme des Beirates zu seinen Kompetenzen bei der Kontrolle von Anfragen um Medienbeiträge des Landes

  • Treffen mit Unterstaatssekretär Barachini – Nein zur Gießkannenförderung lokaler Informationsmedien

    Das Treffen mit Unterstaatssekretär Barachini (Foto: LKB)

    Bei einer Aussprache zwischen einer Delegation der regionalen Kommunikationsbeiräte und Unterstaatssekretär Barachini kommt auch die mangelhafte Bildqualität der lokalen TV-Sendungen der Rai zur Sprache.

  • Mit harten Bandagen gegen Hassbotschaften im Internet

    Un’immagine della campagna.

    Das hat sich der Landesbeirat für das Kommunikationswesen (LBK) vorgenommen. Er lanciert kommende Woche seine Videokampagne gegen den Hass im Netz.

  • Journalistenpreis „Gegen Hass im Netz“ – Teilnahme bis Mitte September möglich

    Noch bis 15. September können journalistische Beiträge zum Thema eingereicht werden für den Preis, den die Kommunikationsbeiräte Südtirols und des Trentino sowie die Journalistenkammer ausgeschrieben haben. Eine Initiative im Rahmen der Sensibilisierungskampagne gegen Hass und sexistische Gewalt im Internet.

  • Journalistenpreis „Gegen Hass im Netz“

    Südtiroler und Trentiner Kommunikationsbeirat und Journalistenkammer schreiben einen Preis für journalistische Beiträge zum Thema aus. Einsendeschluss 15. September 2022.

  • Umstellung auf das neue digitale terrestrische Fernsehen

    Die Umstellung vom alten auf das neue digitale terrestrische Fernsehen, das mit vielen Fernsehgeräten nicht kompatibel ist, findet am 20. Oktober im ganzen Land statt: Um beim Kauf eines neuen Fernsehers in den Genuss der Verschrottungsprämie zu kommen, muss das alte Gerät verschrottet werden und die RAI-Gebühr bezahlt worden sein. In Südtirol werden die RAS-Kanäle am 19. Oktober umgestellt.

  • Vergleichsstudie: Südtiroler Medien schenken Frauen überdurchschnittlich viel Gehör

    Die Kampagne des Landesbeirats für Kommunikation

    Der Landesbeirat für das Kommunikationswesen hat TV-Sender, wo trotzdem noch vorwiegend die Männer das Sagen haben, unter die Lupe genommen und nimmt den Tag der Frau am 8. März zum Anlass für eine Kampagne betreffend die (Gleich-)Stellung der Geschlechter in der öffentlichen Wahrnehmung, Berichterstattung und den institutionellen Schlüsselpositionen.

  • Telekommunikation: Kostenlose Streitschlichtung nur mehr mit digitaler Identität

    Die verschienenen Fälle von Schlichtungen mit den Kommunikationsdiensten

    Seit Anfang März benötigt man für den Zugriff auf diesen Dienst des Landesbeirats den elektronischen Personalausweis oder das SPID. Dies sieht das Gesetzesdekret zur digitalen Innovation vor.

  • Dein Kind im Internet: schau hin!

    Il manifesto della campagna.

    Mit diesem Slogan leistet der Landesbeirat für das Kommunikationswesen seinen Beitrag zum Safer Internet Day am 9. Februar 2021, mit dem in vielen Ländern auf die Gefahren des Internet für jugendliche Nutzer aufmerksam gemacht wird.

  • Gesetzlich Pflicht: vorinstallierter Kinderschutz auf Handys

    Südtirols Landesbeirat für das Kommunikationswesen zeigt sich zufrieden und erleichtert

Logo - Südtiroler Landtag